WILLKOMMEN

bei der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung in Niedersachsen!

Auf unserer Website lernen Sie die große Vielfalt der Kulturellen Jugendbildung kennen. Eine Vielfalt, die von Kindern und Jugendlichen täglich neu geschaffen wird:
Heranwachsende engagieren sich im Rahmen der Jugendkulturarbeit in verschiedenen Projekten und erleben dabei hautnah, wie es sich anfühlt, Kunst und Kultur selber zu gestalten.
Wir stellen Ihnen Projekte, Entwicklungen, Weiterbildungsangebote und Inhalte unserer Arbeit vor. Und wir laden Sie ein, etwas über Menschen zu erfahren, die in der Jugendkulturarbeit tätig sind.
Denn Kulturelle Jugendbildung ist immer eine Gemeinschaftsleistung, die in Gruppen, Vereinen und Verbänden entsteht. Dafür macht sich die LKJ Niedersachsen als Dachverband stark.


Aktuelles

Fehler machen stark - Tipps zur Antragsstellung

08. bis 09. März 2017 // Wolfenbüttel

Im Rahmen der Veranstaltung sind Fachkräfte der Kulturellen Bildung und der Jugendarbeit eingeladen, ihre eigenen Scheitermomente in der Antragstellung produktiv zu nutzen.


Bildungsreferent*in gesucht

Zum 1.3.2017 oder später suchen wir Unterstützung im im Themenfeld "Geflüchtete / Flucht und Asyl, Inklusion, Diversität", unter anderem für die Freiwilligendienste.  Es ist uns ein Anliegen, Personen unterschiedlicher gesellschaftlicher Perspektiven, Erfahrungs- und Expert*innenwissens und Herkunftsländer für die Tätigkeit zu gewinnen. Daher möchten wir besonders nichtdeutsche und deutsche Menschen mit Migrationsbiographie zur Teilnahme an dieser Ausschreibung einladen.

Zur vollständigen Stellenausschreibung


„hin und weg!“ - Mitmachen beim Kulturspektakel der LKJ in Wolfsburg

Auf dem 35. Tag der Niedersachsen vom 01.09. bis 03.09.2017 wird die LKJ wieder ein buntes Bühnenprogramm und Mitmachaktionen für, mit und von Kindern- und Jugendlichen bieten.
Gruppen und Projekte aus den Zusammenhängen der LKJ Mitgliedsverbände und -einrichtungen sind herzlich eingeladen, sich bis zum 15. März 2017 für die Teilnahme am LKJ Kulturprogramm zu bewerben.



Die Förderer der LKJ Niedersachsen