WILLKOMMEN

bei der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung in Niedersachsen!

Auf unserer Website lernen Sie die große Vielfalt der Kulturellen Jugendbildung kennen. Eine Vielfalt, die von Kindern und Jugendlichen täglich neu geschaffen wird:
Heranwachsende engagieren sich im Rahmen der Jugendkulturarbeit in verschiedenen Projekten und erleben dabei hautnah, wie es sich anfühlt, Kunst und Kultur selber zu gestalten.

Wir stellen Ihnen Projekte, Entwicklungen, Weiterbildungsangebote und Inhalte unserer Arbeit vor. Und wir laden Sie ein, etwas über Menschen zu erfahren, die in der Jugendkulturarbeit tätig sind.
Denn Kulturelle Jugendbildung ist immer eine Gemeinschaftsleistung, die in Gruppen, Vereinen und Verbänden entsteht. Dafür macht sich die LKJ Niedersachsen als Dachverband stark.

Auszeichnungen

Die LKJ Niedersachsen e. V. ist Trägerin des Qualitätssiegels von Quifd, der Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten.





Newsletter der LKJ

Der neue LKJ  Newsletter 3/2013 vom Dezember 2013 steht zum Download bereit.

> Newsletter ansehen

Möchten Sie regelmäßig über die Kulturelle Bildung in Niedersachsen und die Aktivitäten unserer Mitglieder informiert werden? Dann schreiben Sie eine  Mail mit dem Betreff "Newsletter abonnieren" an kulturmachtschule(a)lkjnds.de.


 

Aktuelles

Kulturforum an der Koppelschleuse

Unter dem Titel „Kulturelle Bildung und Publikumsentwicklung. Faktoren für kulturelle Teilhabe?“ veranstaltet die Koppelschleuse Meppen gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung und der Emsländischen Landschaft am Freitag, 25. April von 11 bis 16.30 Uhr eine Tagung im Jugend- und Kulturgästehaus. 

...


Region Hannover fördert Kulturelle Bildung

Bis zu 350.000 € im Jahr stellt die Region Hannover ab 2014 für die Bereiche Spielplanförderung, Theaterpädagogische Maßnahmen und Kulturelle Bildung zur Verfügung. Gefördert werden Gastspiele, Theater-Kooperationen sowie Kooperationen...


Nach 7 Jahren im FSJ Kultur verlässt Kai Krüger zum Jahresende die LKJ Niedersachsen. Wir bedauern sehr, dass wir Kai nicht weiter beschäftigen können und sagen DANKE für 7 Jahre Engagement in der Begleitung der Freiwilligen und Ausgestalten unserer Öffentlichkeitsarbeit. Kai hat großen Anteil daran, dass sich das FSJ Kultur zu dem entwickelt hat, was es jetzt ist. Dem Team werden seine Kreativität, sein Humor und seine Wortgewandtheit fehlen! Alles Gute dir, Kai!


Kulturelle Jugendbildung International

In Zusammenarbeit mit Jugendkulturarbeit e.V. Oldenburg informiert Sie die LKJ mit diesem Newsletter über Aktuelles in den Themenfeldern internationale Bildungsprogramme und internationale...


Kulturfinanzierung - Werkstattgespräch von KulturKontakte

Am Freitag, den 29.11.2013 lädt KulturKontakte - Wirtschaft und Kultur im Dialog Künstler und Kulturschaffende zum diesjährigen Werkstattgespräch in den KultBahnhof in Gifhorn ein...


Heinen-Kljajić: „Wir wollen den Kulturschaffenden vor Ort mehr Spielraum geben"

Das Land Niedersachsen will seine Kulturentwicklung und -förderung gezielter an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger ausrichten. Die Kulturangebote sollen künftig noch mehr Menschen...


Wettbewerb "Kinder zum Olymp!" - Jetzt bewerben

Die Kulturstiftung der Länder zeichnet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Deutsche Bank Stiftung gelungene Kooperationen von Schule und Kultur aus. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2013...


Projektskizze "Was uns bewegt" online

Europa als Identitätsfaktor und Zirkus: Die Projektskizze von "Was uns bewegt" ist jetzt online. Mehr Infos finden Sie hier


Niedersächsische Kulturministerin dankt Bürgerinnen und Bürgern für ehrenamtliches Engagement

Die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić, hat sich bei Bürgerinnen und Bürgern für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement in der Kultur bedankt.


Jugendarbeit goes culture

Sind Kulturprojekte attraktiv für die Kinder- und Jugendarbeit, weil pädagogische Bildungsziele damit besser erreicht werden können?
Diesen und weiteren Fragen wird eine Tagung nachgehen.


Im Team der LKJ Niedersachsen gibt es Bewegung!

Zum Herbst 2013 ist in der Geschäftsstelle der LKJ Niedersachsen einiges ins Rollen gekommen...


"Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung". Neue Servicestelle der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V.

Dank der Finanzierung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen (MWK) hat die LKJ Niedersachsen seit dem 1. August 2013 eine Servicestelle zum Programm Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung eingerichtet ...


Kinder Rechte Stärken

ist am Mittwoch, 9. Oktober 2013 das Ober-Thema eines Fachtages.
Es sollen Perspektiven und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe hinsichtlich einer sich verändernden Kindheit in Fachvorträgen und Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen erarbeitet werden....


Den Dialog und die Zusammenarbeit stärken

Niedersachsens Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić im Gespräch über die Niedersächsische Kulturpolitik, kulturelle Integration und die Rolle der Fachverbände...


Auf die Plätze, fertig…Kooperation starten!

Der Kultur Marktplatz Niedersachsen öffnet seine Tore

Sie möchten in Ihrer Schule ein kulturelles Projekt in Zusammenarbeit mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern anbieten? Sie haben eine gute Idee für ein kulturelles Projekt, wissen aber nicht, mit wem Sie es umsetzen können? - Dann ist der Kultur Marktplatz für Sie genau das Richtige...


Erneutes Qualitätssiegel für die LKJ Niedersachsen

Quifd – die Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten hat der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. für weitere zwei Jahre das „Quifd-Qualitätssiegel für Trägerorganisationen“ verliehen. Die dritte ...


PROJEKTE


Die Förderer der LKJ Niedersachsen