AKTUELLES

Finale des ersten Jugendkulturpreises unter dem Motto „Zeit für Ideen“

Am Samstag, den 29. April 2017 von 15.00 – 18.30 Uhr werden die vielfältigen, künstlerischen Ergebnisse in der Koppelschleuse Meppen gezeigt.


Freischwimmen in Goldtalern

LKJ und Bundesakademie Wolfenbüttel informierten über Finanzierungsmöglichkeiten der Kulturellen Bildung

Nie gab es so viele finanzielle Mittel für Projekte der Kulturellen Bildung wie im Moment. Grund genug für die LKJ Niedersachsen, die Teilnehmer*innen Ihres Fachtags „Im Geld schwimmen“ vollmundig aufzufordern, ein Dagobert Duck der Kulturellen Bildung zu werden.


Bildungsreferent*in gesucht

Zum 1.3.2017 oder später suchen wir Unterstützung im im Themenfeld "Geflüchtete / Flucht und Asyl, Inklusion, Diversität", unter anderem für die Freiwilligendienste.  Es ist uns ein Anliegen, Personen unterschiedlicher gesellschaftlicher Perspektiven, Erfahrungs- und Expert*innenwissens und Herkunftsländer für die Tätigkeit zu gewinnen. Daher möchten wir besonders nichtdeutsche und deutsche Menschen mit Migrationsbiographie zur Teilnahme an dieser Ausschreibung einladen.

Zur vollständigen Stellenausschreibung


„hin und weg!“ - Mitmachen beim Kulturspektakel der LKJ in Wolfsburg

Auf dem 35. Tag der Niedersachsen vom 01.09. bis 03.09.2017 wird die LKJ wieder ein buntes Bühnenprogramm und Mitmachaktionen für, mit und von Kindern- und Jugendlichen bieten.
Gruppen und Projekte aus den Zusammenhängen der LKJ Mitgliedsverbände und -einrichtungen sind herzlich eingeladen, sich bis zum 15. März 2017 für die Teilnahme am LKJ Kulturprogramm zu bewerben.


„Zusammenhalt stärken“

Mitgliederversammlung 2016 beschließt Jahresmotto und wählt neuen Vorstand.


2 3 4 5 6 7 8 9 10  [vor]

Die Förderer der LKJ Niedersachsen